bibliothek.ebersbach-neugersdorf.de
Barrierefreie Version

Eingeschränkte Medienausleihe ab 09.11.2020

Auf Grundlage der „Sächsischen Corona-Schutzverordnung“ vom 30.10.2020 ist ab Montag, 09.11.2020 die Medienausleihe und Medienrückgabe wieder im Abholservice möglich. Besucherverkehr in den Bibliotheksräumen findet nicht statt.

Grundsätzlich werden alle Medien mit Rückgabetermin bis 27.11. automatisch verlängert.

 

Abholservice - und so geht’s:

1.

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und den gewünschten Abholtermin mit. Unseren Katalog mit Verfügbarkeitsanzeige finden Sie unter: http://bibo.ebersbach-neugersdorf.de Wir beraten Sie auch gern am Telefon!

2.

Unsere Mitarbeiter stellen Ihre Medien zusammen, verbuchen diese auf Ihrem Nutzerkonto und legen diese zum vereinbarten Abholtermin bereit.

3.

Zeiten für den Abholservice

Mo, Do, Fr:  09:00 - 15:00 Uhr
Di:  09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  Geschlossen

 

Sie kommen zu uns und holen die bestellten Medien im Eingangsbereich unserer Stadtbibliothek, Hofeweg 41 ab. Mund-Nasen-Schutz und das Ausfüllen des Kontaktnachverfolgungsformulars sind verpflichtend. Gern können Sie während der angegebenen Zeiten auch Ihre entliehenen Medien zurückgeben.

 

Grundsätzlich gilt: wir unterstützen Sie, sprechen Sie uns an! Bleiben oder werden Sie gesund, das wünscht Ihr Team der Stadtbibliothek

Herzlich Willkommen in der umgebauten Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf

Herzlich willkommen, liebe Leseratten, Filmfans, Spielefanatiker, Hörbuchbegeisterte oder Informationssuchende: Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Stadtbibliothek – und begrüßen Sie auf unserer Internetseite!

In den neuen Räumlichkeiten sind beide ehemalige Zweigstellen vereint - somit halten wir eine große Auswahl an Medien für Sie bereit. Als Leser können Sie ebenso online Bücher ausleihen und von zu Hause aus in unserem Katalog recherchieren. Wussten Sie, dass Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis außerdem verschiedene Datenbanken nutzen können und so zum Beispiel in lokalen und überregionalen Zeitungen und Zeitschriften digital lesen können? Mehr dazu erfahren Sie im Punkt "Online-Angebote". Auch vor Ort in der Stadtbibliothek können Sie Zeitschriften ausleihen und die Sächsische Zeitung tagaktuell lesen. Zudem stehen Internetarbeitsplätze zur Verfügung.

Wir veranstalten Lesungen für Groß und Klein, begrüßen Schulen und Kindergärten, kommen mit der Mobilen Bibliothek auf Wunsch zu Ihnen nach Hause, und sind mit unserem Förderverein, den Gierschdurfer Bichereulen, oft im Stadtgeschehen mittendrin. Wir freuen uns, wenn Sie einmal persönlich bei uns vorbeischauen.

 

Zum virtuellen Rundgang

Aktuelles aus der Stadtbibliothek:

Der Sächsische Bibliothekspreis ging am 24.10.2020 nach Ebersbach-Neugersdorf

Die Übergabe des Bibliothekspreis fand unter Beachtung aller Corona-Regeln in den Räumen der Stadtbibliothek statt.
Begrüßung der Gäste durch die Vorsitzende des LV Sachsen des dbv Aline Fiedler
Grußwort von Markus Franke, Leiter der Abteilung Kunst Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
Grußwort unserer Bürgermeisterin Verena Hergenröder
Laudatio von Dr. Achim Bonte, Generaldirektor Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Der große Moment: kontaktlose Übergabe des Sächsischen Bibliothekspreises durch Markus Franke an die Bibliotheksleiterin Katja Hieke
Hurra, wir freuen uns über den Bibliothekspreis 2020 ...
 
 

Der Film von der Preisverleihung gibt einen Eindruck von der Festveranstaltung:

https://www.sachsen-fernsehen.de/share/782514/

Am "Tag der Bibliotheken" war es endlich so weit: im Rahmen einer Feierstunde wurde unserer Stadtbibliothek der sächsische Bibliothekspreis übergeben.

Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung. Sie würdigt nicht nur die Arbeit unserer Bibliothek sondern auch die unserer Bürgermeisterin Verena Hergenröder, der Stadt Ebersbach-Neugersdorf, unseres Stadtrates, unseres Fördervereins und der vielen Ehrenamtlichen. Das Besondere an unserer Einrichtung ist ein kleines, kreatives Team. Gemeinsam wird ein reichhaltiges Angebot für alle Altersgruppen – vom Krabbelkind bis zum Seniorenalter - in der Stadt Ebersbach-Neugersdorf und im Umland auf die Beine gestellt. Netzwerken in alle Richtungen, Ideen aufgreifen und weiterentwickeln sowie diese öffentlichkeitswirksam umsetzen – so geht es immer weiter voran, nicht zuletzt in unserer umgebauten Bibliothek.

Der Sächsische Bibliothekspreis wird jährlich an eine Bibliothek in Sachsen verliehen. Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus lobt in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. den Preis für öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken aus. Im letzten Jahr erhielt ihn mit der Bibliothek Neukieritzsch ebenfalls eine kleine Bibliothek.

Unsere Bibliothek hat sich bereits hat zum 3. Mal beteiligt und 2020 ist es nun gelungen den begehrten Preis zu erhalten. Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben! 

Hurra, der Umzug ist vollbracht - wir haben wieder geöffnet

Es ist so weit: der Umzug aus dem Obergeschoss in die neuen Räumlichkeiten ist abgeschlossen. Am Samstag schlug unsere Bürgermeisterin Verena Hergenröder im Beisein unserer Stadträte, des Planungsbüros Müller und unserer Beraterin Frau Prof. Nikolaizig eine neue Seite im Geschichtsbuch unserer Stadtbibliothek auf. Und das am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit - einem Tag, der für Veränderung steht.

Mit viel Stolz und Freude haben wir das positive Feedback seither wahrgenommen. Gleichzeitig ist es uns aber auch ein Bedürfnis, all jenen zu danken, die den Umbau dieser Stadtbibliothek unterstützt haben:
- unserer Bürgermeisterin, die für das Projekt "Umbau zentraler Standort Bibliothek / Museum / Archiv" mit Herzblut gekämpft hat,
-den Stadträten der letzten und der aktuellen Legislaturperiode, die immer wieder im Zwiespalt waren, zwischen dem, was wir alle wollen und was es kostet,
-dem Planungsbüro Müller aus Löbau, welches mit viel Liebe und Fachwissen dieses Objekt und damit auch die Stadtbibliothek geplant haben und die Baustelle noch immer mit Konsequenz leiten
- unserer Beraterin Frau Prof. Nikolaizig, die uns grundsätzlich viel über Bibliothekseinrichtung gelehrt hat, immer wieder kritisch hinterfragt, mit uns nach Lösungen sucht und stets mit Rat und Tat zur Seite steht
- den zahlreichen Bau- und Einrichtungsfirmen mit ihren Mitarbeitern, die all die Pläne fleißig umgesetzt haben
- dem Bauamt unserer Stadt, die mit viel Zeit, Geduld und Kompetenz am Ball geblieben sind,
- den Jungs von der EDV, die uns wieder ins Netz gebracht haben, die Strippen im Hintergrund gezogen haben, die richtigen Kabel zusammengeführt und bei Problemen immer wieder nachgehakt haben,
- dem Förderverein und den Ehrenamtlichen, die im Einsatz waren und jenen Bürgern, die ihre Hilfe angeboten haben und aus vielerlei Gründen nicht zum Zuge kamen
- den "Kistenborgern", Hinweisgebern sowie allen Ungenannten für jede große und kleine Unterstützung.

Ab sofort gelten die bekannten Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr:  09:00 - 12:00 Uhr
u.  13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  Geschlossen

Tradition schafft Zukunft: Einbau einer Umgebindehaus-Blockstube als Dritter Ort in der Stadtbibliothek

Unser Fördermittelantrag im Rahmen von "Vor Ort für Alle - Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken im ländlichen Raum" wurde bewilligt. Wir freuen uns riesig!

Nähere Informationen zum Inhalt unseres Antrags, dem Programm und dem Fördermittelgeber finden Sie in der Pressemitteilung.

Postanschrift

Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf

STADTBIBLIOTHEK

Reichsstraße 1

D-02730 Ebersbach-Neugersdorf

KONTAKT

Telefon: +49 3586 763-174

Telefax: +49 3586 763-189

Die Bibliothek auf Facebook

Kontakt