bibliothek.ebersbach-neugersdorf.deÜber unsMitarbeiter
Barrierefreie Version

Katja Hieke, Bibliotheksleiterin

Was ich an unserer Bibliothek liebe..

Es ist jeden Tag eine Freude mit unserem hochmotivierten Team die Liebe zum Lesen weiterzutragen: in der Ausleihe, bei Projekten und Veranstaltungen, beim Medienkauf... Und die Arbeit hier ist Herzenssache: die freiwillige Einrichtung Bibliothek weiterzuentwickeln, Ideen umzusetzen, den Lesern gemeinsam mit den Bibliotheksmitarbeitern Räumlichkeiten mit gemütlichem Flair, Übersichtlichkeit und aktuellen Medien anzubieten - all das macht Freude und bringt viel positives Feedback. Es gibt keinen Stillstand, jeden Tag kommt Neues und damit auch immer die Chance, etwas zu voranzubringen - im Kleinen wie im Großen.

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Um in die Welt der Bücher abzutauchen und zu genießen - in liebevoll gestalteten Räumlichkeiten. Hier kann man vom Alltag abschalten, andere Leute treffen und aus topaktuellen Medien - neben Büchern gibt es auch Zeitschriften, Filme, Musik, Hörbücher für Groß und Klein, Spiele - das Richtige für sich auswählen. Wir Mitarbeiter sind immer offen für Ideen! In  unserem Veranstaltungsangebot für alle Generationen findet sich für jeden etwas Passendes. Wir freuen uns auf Sie - besuchen Sie uns in unseren Zweigstellen!

 

Und noch ein Buchtipp von mir:

Das Mädchen mit dem Schmetterling von Kristin Hannah (sowie weitere Bücher der Autorin) - feinfühlig, emotional und unterhaltsam

Kerstin Schunk

Was ich an unserer Bibliothek liebe...

Jeden Tag ein Abenteuer, das super Arbeitsklima, die Freude und den Spaß am Umgang mit den Büchern und das positive Echo der Leser

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Weil es bei uns immer was zu entdecken gibt, weil wir offen sind für alles Neue, Ideen, Hinweise, Anregungen, Veranstaltungen etc.

Weil es ein Ort zum Entspannen ist, der einlädt auch ein bisschen länger zu verweilen und weil man sich bei uns sinnvoll die Zeit vertreiben kann.

 

Und noch ein Buchtipp von mir:
Frank Goldammer "Vergessene Seelen"

Elisa Krämer

Was ich an unserer Bibliothek liebe…

Die freundliche Stimmung der Räume und des Teams und dass immer etwas los ist für alle Generationen!

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Wir haben stets topaktuelle Medien für die Leser im Regal – da entdeckt man garantiert immer auch etwas Unverhofftes, was sich als total interessant herausstellt.

Besondere Erlebnisse sind auch unsere Lesungen oder die Teilnahme am Buchsommer, den wir immer mit tollen Veranstaltungen begleiten.

 

Und noch ein Buchtipp von mir:

Jan Becker „Entspannt schaffst Du alles" - ein Buch voller Inspirationen und kreativer Entspannungsübungen des Mentaltrainers und Gedankenlesers Jan Becker aus Berlin.

Marion Russy

Was ich an unserer Bibliothek liebe…

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Bücher begleiten mich von Kindheit an. Es bereitet mir große Freude, dass wir in unserer Bibliothek so vielen Lesern ihre Wünsche nach Medien erfüllen können. Beide Bibliotheken sind modern eingerichtet, die Athmosphäre ist sehr einladend.

 

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Es steht ein breites Angebot an interessanten Medien zur Ausleihe zur Verfügung. Der Bestand wird ständig aktualisiert. Die Bibliotheksmitarbeiterinnen helfen Ihnen gern, sich in der Bibliothek zurechtzufinden oder bei der Suche nach dem passenden Buch oder Medium. Es gibt auch ein breites Angebot an Veranstaltungen.

 

 

Und noch ein Buchtipp von mir:

In dem Buch „Mein Vater, die Dinge und der Tod" setzt Rainer Moritz seinen Eltern ein Denkmal. Es geht darin um die Art, wie wir uns an Menschen erinnern, die nicht mehr unter uns sind.

Maurice Nesdropa

Was ich an unserer Bibliothek liebe …

Die große Auswahl vieler verschiedener Medien (egal ob Print oder Non-Print), das tolle Arbeitsklima und das super motivierte Team, was immer für einen Spaß zu haben ist.

 

Warum Sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Um die  gemütlich eingerichteten Räume zu sehen, das aktuellste Angebot (von Büchern über Hörspiele bis hin zur Sächsischen Zeitung) durch zu stöbern und immer wieder etwas Neues zu entdecken.

 

Und noch ein Buchtipp von mir:

Für alle die es heiter mögen: Frederik Backmann „Ein Mann namens Ove“

Simon Paul

Was ich an unserer Bibliothek liebe…

- die Vielfalt

- die Unkompliziertheit

- die Büchereulen

 

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Um die neusten Bestseller und den Buchsommer nicht zu verpassen.

Und noch ein Buchtipp von mir:

Für alle politisch Interessierten: David Cay Johnston "Trump im Amt"

Kerstin Hübner

Was ich an unserer Bibliothek liebe...

Sie ist modern und mit viel Liebe eingerichtet, sehr übersichtlich und einladend für Jung und Alt. Sie gibt mir das Gefühl am richtigen Ort zu sein und macht mich glücklich, nicht allein wegen der vielen Medien, nein, auch weil das komplette Bibliotheksteam sehr gut zusammenhält und man noch das Miteinander spürt.

 

Warum sollte man unbedingt einmal vorbeikommen?

Hier wird einem immer das Neuste und Aktuellste geboten, von der Zeitschrift, der Sächsischen Zeitung über Hörspiele und CDs bis hin zu Büchern mit Großschrift und familienfreundlicher Literatur. Neugierig sind wir alle, und wer einmal da war, kommt gerne wieder.

 

Und noch ein Buchtipp von mir...

Ich mag Sachbücher, wie zum Beispiel über Reisen ins In- und Ausland oder über Gesundheit von A wie Alzheimer bis Z wie Zahnpflege. Mein Tipp ist das Buch "Intervallfasten" von Petra Bracht.

STADTBIBLIOTHEK

Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf

Reichsstraße 1

D-02730 Ebersbach-Neugersdorf

KONTAKT

Telefon: +49 3586 763-174

Telefax: +49 3586 763-189

Die Bibliothek auf Facebook

Kontakt